Photobucket - Video and Image Hosting


schildkroete
  Startseite
  Über...
  Archiv
  - Geschichten ausm U-Richt
  - wichtigsten Personen
  -NELE-Maus
  -My Friends!!!
  -Friends Pixx!!!
  -New's
  -Sprüche
  - meine Gedichte
  -Nimm Dir Zeit!!!
  -Einfach mal schön!!!
  -zum nachdenken
  -meine Tiere;-)
  -Urlaubsfeeling!!!!
  -Die Tourette's
  -Mein Verein!!
  -spongebob!!
  -DTH-Steckbriefe
  -DTH-Biographie!
  -21.11.05 MG
  -Polen Fotos 2005
  -Polen 2005
  -Graffiti!!!!
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   tinaaa maus
   -lisa baumännchen^^
   -TOURETTE'S
   -Mark
   -Sarah
   -Jässy
   -Matthes
   -Mein Verein
   -Meine sis,hannes,Nele
   -Ach PapalapaP
   -Müryim(Miriam)
   -einfach mal süss
   -Corinna
   -Vanessa
   -Anne R.

Photobucket - Video and Image Hosting

http://myblog.de/schildkoete

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Polen 2005

Am 07.07.2005 haben wir uns um 20 Uhr auf den Weg nach Polen gemacht. Wir machten zwischendurch immer kleine Pausen. In unserem Bus war es total langweilig, weil alle bis auf Valerie und ich geschlafen haben. Zwischendurch wurden die anderen auch wach dann war es lustig. Wir machten an einer Tankstelle halt, wo wir uns insgesamt von 4 bis um 7 Uhr aufhielten, weil unsere Fahrer schlafen mussten. Mir war total kalt und wir waren alle sehr müde und hatten Hunger. Als die Fahrer wach wurden haben wir auch etwas zu Essen bekommen. Dann machten wir uns weiter auf den Weg. An der Grenze wurde dann überprüft ob wir wirklich alle legal über die Grenze dürfen. Also man musste die Ausweise zeigen. Naja Polen war sehr ruhig, also man kam immer an kleinen Örtchen vorbei, in denen nur ein paar Häuser gab. Dann kamen wir so wie ich mich erinnere so um 13 Uhr oder 14 Uhr an.

Natürlich mussten wir auf Toilette, haben aber so schnell keine gefunden bis wir dann eine Betreuerin fanden und die hat uns dann erklärt, wo wir die Toiletten finden. Nach dem wir die Toiletten entdeckten wollten wir wieder nach Hause. Die Toiletten waren nichts anderes als Dixi-Klos mit Spülung. Danach gingen wir essen, dazu muss man sagen dass wir von dem Essen auch nich begeistert waren. Naja es gab viele Sachen die uns am Anfang störten!! An die man sich aber nach ner Zeit gewöhnt hat.

Zu den Leuten:
Die Deutschen kannte ich bis auf einen alle!!!! Und ich hab sie immer noch voll lieb!!! Wir haben einiges zusammen erlebt und durchgemacht in der Zeit!!! Zumindest wir Mädchen!!! Ich glaub die wissen was gemeint is…

Die Portugiesen kannte ich auch zum größten Teil und es war schön sie wieder zu sehen!!! Naja leider haben sie sich sehr abgekoppelt.

Die Polen dieses Jahr waren echt cool…letztes Jahr waren wir ja nicht so begeistert von ihnen aber diese Jahr war es einfach cool mit ihnen.
Hier will ich mal den Küchenboy erwähnen der total cool und niedlich war!!

Die Städte:
Krakau war total schön. Die Stadt hat mir echt gut gefallen!!! Und man kann sehr gut dort shoppen gehen. Und das MC’s will ich mal erwähnen. Das is sau geil…..schön in Gold!!!

Breslau war auch voll nice. Dort gab es ein riesen Einkaufszentrum in dem es unteranderem New Yorker, H&M, ….. (halt Geschäfte, die es bei uns auch gibt) gab.

Was nich zu den Städten gehörte war Auschwitz. Ich will nie wieder dort hin!!! Aber ich bin froh da gewesen zu sein!!! Wir bekamen eine Führung durch das ganze Lager auf Deutsch. Und am Ende waren wir alle total fertig. Es gab echt keinen der nicht geheult hat aber bei so was krassem ist das echt kein Wunder!!!

Naja irgendwann war auch der Urlaub zu Ende!! Und wir fuhren nach Hause. Joah der Abschied war wie immer schwer und es wurden auch einige Tränen vergossen!!

Die Fahrt zurück war sehr lustig….Valeries Füße^^ Naja kein Kommentar….Ich war froh zu Hause zu sein…unteranderem wegen meinem Schatz!! Den hab ich total vermisst, obwohl wir zu dem Zeitpunkt noch nicht zusammen waren….




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung